Header
Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Tirol Vorarlberg Wien
Bundesverband / Aktuelles / Soziales
Kameradschaft kennt keine Grenzen.
Startseite
Neue Nachrichten vorhanden


24.03.2016
Der Budgetverfall des öBH

weiterlesen

08.12.2015
Offiziersgesellschaft fordert Respekt für Österreichs Soldaten

weiterlesen

07.02.2016
Zur Flüchtlingsfrage

weiterlesen

05.12.2015
Zum nachdenken

weiterlesen

19.06.2016
Petition gegen die Enteignung legaler Waffen durch die EU

weiterlesen

07.02.2016
Unsere Sicherheit geht uns alle an

weiterlesen





Projektleiter /
ÖKB-Internet
VPräs. a.D.
Johann JAKOB
Mail: e53@gmx.at



Aktuelles - Soziales
Die Aktion Poesie des Herzens ersucht um folgende Einschaltung:

Zumal einzelne Vereine und Verbände alljährlich „unsere“ Kinder bei der Weihnachtsgala mit Gutscheinen unterstützen, dürfen wir mit einer kleinen Bitte auch an Sie herantreten:

Demnächst werden wir einen Webshop zugunsten der Kinder launchen, aus dessen Ertrag der Sommerurlaub – heuer in der Ramsau - sowie die Weihnachtsgeschenke für die Gala im Theater "Next Liberty" bestritten werden sollen.

 Vielleicht könnten auch Sie mithelfen, bitte …?!

 weiterlesen

Im Sinne ihrer "aktiven Kameradschaft" als Hilfe in der Not des Nächsten hat der ÖKB einen eigenen Katastrophenfonds eingerichtet.

In ihrem Aufruf an ihre über 250.000 Mitglieder in 1.590 Verbänden in ganz Österreich appellieren der Vorstand des ÖKB und die 9 Landespräsidenten an die Kameradinnen, Kameraden und alle katasrophenverschonten Mitbürger um tatkräftige Unterstützung, denn: Neben dem großen menschlichen Leid gilt es auch oft zumindest den materiellen Schaden zu lindern.

Alle eingehenden Spenden
 weiterlesen

Die Jahrhundert- und Jahrtausendwende brachte auch für den ÖKB einen Generationswechsel.

Die jüngsten Kriegsteilnehmer sind jetzt 85 Jahre alt und die ältesten Präsenzdiener des 1956 wieder gegründeten Bundesheeres sind mit 72 Jahren bereits lange in Pension. Deshalb stellte sich ganz natürlich die Frage nach der Neuorientierung und Standortbestimmung für den "ÖKB 2010".

Nach der Wiedergründung der Kameradschaftsverbände im Jahre 1953 durch ehemalige Soldaten
 weiterlesen

drucken