Präsident des LV Vorarlberg wurde zum Oberst befördert

Präsident Denz ist der längstgediente Landespräsident im Bundesvorstand. Zu dieser arbeitsreichen ehrenamtlichen Tätigkeit brachte er sich zusätzlich 34 Jahre als Milizoffizier in Vorarlberg - sein zweitberufliches Engagement - ein.

Sein Hauptberuf in der Vorarlberger Landesregierung und seine beiden Zweitberufe ermöglichten es ihm stets als Brückenbauer zwischen dem Land, dem ÖKB und dem Bundesheer zu agieren.


Der Bundesverband gratuliert Landespräsident OAR Alwin DENZ zu seiner Beförderung zum Oberst.

AbgzNR Norbert Sieber, Sicherheits-LR Ing. Erich Schwärzler, Landespräs. Alwin Denz, ÖKB-Präs. Ludwig Bieringer

Oberst Denz mit Familie



schließen