Herzlich willkommen auf der Internetseite des ÖKB-Landesverbandes Steiermark
Header
Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Tirol Vorarlberg Wien
Bundesverband / Steiermark / Aufgaben
Kameradschaft kennt keine Grenzen.
Startseite
Neue Nachrichten vorhanden




Schußmeisterlehrgänge:
25.11.2017  St.Michael


MELDEKOPF
Excel-Datei ab Vers.2013

- Ehrengästeliste n. Rangordnung
- Verbandsliste n. Rangordnung
- Meldedaten für Kdt.
- Zahlungsbeläge

Dokumentverwaltung
und
Beschreibung unter
Service/Arbeitshilfen





Aufgaben
Wir sind eine überparteiliche Organisation von staatspolitisch engagierten Menschen aller Alters- und Gesellschaftsgruppen, die für aktiven Frieden in Freiheit, für Völkerverständigung und Völker-versöhnung eintritt und bereit ist, die Zukunft unserer Heimat mitzugestalten.

In uns lebt die Liebe zu unserem österreichischen Vaterland und der Wille, dieses Land - auf christ-licher Grundlage - in Frieden und Freiheit zu erhalten. Kameradschaft prägt die Gesellschaft.

Wir bekennen uns zur Demokratie, zur soldatischen Tradition, zur allgemeinen Wehrpflicht und zum Milizsystem, zur Umfassenden Landesverteidigung und zum Österreichischem Bundesheer.

Wir verbinden die Erfahrung der Älteren mit dem Schwung und der Begeisterungsfähigkeit der jüngeren Generation. Kameradschaft heißt für uns vor allem auch soziale Einstellung.

Wir unterstützen
bedürftige Mitglieder, aber auch staatliche und private soziale und karitative Einrichtungen, wie zB die steirische Krebskrankenhilfe.

Wir führen laufend die Betreuung alter und kranker Mitglieder durch
und feieren in würdiger Weise die hohen Geburtstage unserer Kameraden. Es gibt das Erholungsheim des ÖKB-Stadtverbandes Gleisdorf für Kameraden und deren Familien auf der Teichalm. In Zusammenarbeit mit dem Österreichischem Schwarzen Kreuz (ÖSK) werden Nachforschungen nach Kriegssterbe- fällen und Kriegsgefangenen durchgeführt.

Wir pflegen das Andenken an unsere gefallenen und verstorbenen Kameraden. Kriegerdenkmäler und Soldatenfriedhöfe sind für uns nicht politische Symbole, sondern Leuchttürme der Versöhnung und Mahner zum Frieden!

Wir sammeln
für das Österreichische Schwarze Kreuz (ÖSK), das dringend finanzielle Mittel für die Errichtung, Erhaltung und Pflege von Soldatenfriedhöfen im In- und Ausland benötigt.

Wir rücken aus
bei kirchlichen Veranstaltungen (Fronleichnam, Allerheiligen, Feld- und Gedenk-messen), zu Begräbnissen verstorbener Mitglieder, zu Fahnenweihen, Segnungen von Soldaten- friedhöfen und Denkmälern, zu Jubiläen von Ortsverbänden, Angelobungen, Nationalfeiertagen etc.
 
Da haben wir noch einiges mehr zu bieten...

Wehrpolitik und Landesverteidigung

Wehrberatung für stellungspflichtige Staatsbürger, Besuch von Kasernen und Ausbildungsstätten, Scharfschießen, Teilnahme an Angelobungen, Vorträge und Seminare, ideelle Unterstützung des Bundesheeres (Geistige Landesverteidigung), insbesondere der Friedenseinsätze im Rahmen der UNO.
         
 
              Sport und Gesundheit

Fußball, Schifahren, Leichtathletik, Turnen, Gymnastik, Bergsteigen, Wandern, Stockschießen, Kegeln, Klein-kaliber- und Zimmergewehrschießen, Selbstverteidigung - Landes- und Bezirks-meisterschaften in vielen Disziplinen mit Auszeichnungen, Urkunden und Preisen.
 
Kultur und Gesellschaft

Kulturreisen einschließlich der Besuch von Soldaten- friedhöfen im In- und Ausland, Besuch von kulturellen Veranstaltungen (Oper, Konzert, Theater, Kabarett, Bälle, Messen, Museen),
Top-Modeschauen in Graz unter Mitwirkung von Töchtern, Gattinnen und Söhnen unserer Mitglieder als Models.
             
 
Errichtung, Erhaltung und Pflege von Kriegerdenkmälern in Zusammenarbeit mit den Gemeinden. Mitwirkung an der Erhaltung und Pflege von Soldatenfriedhöfen und Grabanlagen. Der ÖKB ist in den Gemeinden ein nicht mehr wegzudenkender Kultur- und Gesellschaftsfaktor.

drucken