Herzlich willkommen auf der Internetseite des ÖKB-Landesverbandes Steiermark
Header
Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Tirol Vorarlberg Wien
Bundesverband / Steiermark / Home
Kameradschaft kennt keine Grenzen.
Startseite




Schußmeisterlehrgänge:
13.09.2018  Gußwerk
06.10.2018  Lannach


MELDEKOPF
Excel-Datei ab Vers.2013

- Ehrengästeliste n. Rangordnung
- Verbandsliste n. Rangordnung
- Meldedaten für Kdt.
- Zahlungsbeläge

Dokumentverwaltung
und
Beschreibung unter
Service/Arbeitshilfen





Seitenbesucher seit
dem 07.04.2010:
14.649.790 Besucher


„Tränen des Vaterlandes“

ssAndreas Gryphius, deutscher Dichter und Dramatiker des Barock, beschrieb mit seinem Sonett eine der schlimmsten Konflikte der Zeitgeschichte: den 30-jährigen Krieg. Das wahrscheinlich berühmteste Gedicht des 17. Jahrhunderts ist heute aktueller denn je.     


„… was grimmer denn die Pest, und Glut und Hungersnot: Dass auch der Seelen Schatz so vielen abgezwungen“ – so bezog schon Andreas Gryphius zu seiner Zeit Stellung zum 30-jährigen Krieg. Sein Sonett „Tränen des Vaterlandes“ ist heute aktueller denn je, tauchen doch da und dort wieder Söldnerheere oder Warlords auf. Es gibt wieder Auseinandersetzungen über den Glauben, der als Begründung für das Töten dient; Cyberwar, Terrorismus und Drohnenstrategien sind allgegenwärtig. Daher ist die Frage zu stellen, ob es eine Entwicklung zurück in die Zeit des 30-jährigen Krieges, mit einem Durcheinander von Religion, Herrschaft und Aggression, gibt. Viele Zeichen deuten darauf hin, dass das Gedicht „Tränen des Vaterlandes“ z. B. in Syrien bereits aktuell ist und auch in anderen Regionen aktuell werden könnte. Auch irrlichternde Staatenlenker betreiben Destabilisierung. Solche Entwicklungen müssen verhindert werden. Die Verfasstheit der Welt muss mit dem Ziel weiterentwickelt werden, nach einer klaren Ordnung zu handeln, meint der ÖKB. 


Historisches Déjà-vu
Die Reformation hat die Christen im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation in Katholiken und Protestanten gespalten. Mit dem Augsburger Religionsfrieden 1555 wurde dem Landesfürsten das Recht eingeräumt, die Konfession zu bestimmen.
Im Zuge der Gegenreformation haben sich Protestanten zur Protestantischen Liga zusammengeschlossen, Katholiken zur Katholischen Liga. Als 1618, also vor 400 Jahren, königliche Repräsentanten aus der Prager Burg geworfen wurden
 weiterlesen

Beeindruckende Flaggenparade in Lebring-St. Margarethen: Ewald Hofer


Zwei Musikkapellen an der Spitze, dahinter die Landes- und Ortsfahne, mehr als 60 Kameraden des zahlenmäßig stärksten Ortsverbandes St. Georgen/St. und noch weitere 133 Fahnentrupps in Achterreihe – ein beeindruckendes Bild, das am Samstag, dem 2. Juni, in Lebring gezeichnet wurde. Unter die Tausendschaft der Kameradinnen und Kameraden reihten sich noch die Schützen aus Zell am See und neun Musikkapellen.

Ab 12 Uhr empfing der Landesprotokollchef, Obm. LAbg. a. D. Karl Wiedner, mit seinem Team die Ortsverbände aus der gesamten Steiermark. Es war erfreulich zu sehen, wie viele Verantwortliche in Bezirks- und Ortsverbänden ihre Mitglieder motiviert hatten, bei dieser Großveranstaltung dabei zu sein. Der OV Lebring-St. Margarethen hat in monatelangen Vorbereitungen alle Maßnahmen getroffen, ein würdiges Landestreffen
 weiterlesen

Erinnerung und Unterstützung:

1.   Statuten der Orts- bzw. Stadtverbände:
      Die Statuten des Verbandes sollen bei der Mitliederversammlung auf die aktuelle Version
      geändert werden!

2.   Neues Anmeldeformular mit dem Hinweis, welche lt. DS-GVO notwendig sind.

3.   Text für die Benachrichtigung der Mitglieder, welche ebenfalls lt. DS-GVO notwendig ist.



Notwendige Dateien, bzw. Vorschlagstexte  unter SERVICE - DRUCKMUSTER zum Download
bereitgestellt.
 
Ein Beispielverzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten lt.
 weiterlesen

Ansicht vergrößern

Die vergangenen Ausgaben der beliebten Mitgliederzeitschrift "Courage" können zum Nachlesen heruntergeladen werden. Sie finden die elektronischen Ausgaben im PDF-Format unter Aktuelles.

Jedem Mitglied steht die vom Landesverband des Steirischen Kameradschaftsbundes gratis zur Verfügung gestellte VorteilsCard zu. Die Gültigkeit der VorteilsCard ist auf vier Jahre beschränkt. Nach Ablauf dieser Geltungsfrist wird eine neue Karte ausgestellt.

In der Mitgliederzeitschrift werden die Firmen, welche unseren Mitgliedern

 weiterlesen
Termine
26.08.2018
BV Feldbach - BezTreffen - OV Jagerberg
31.08.2018
Angelobung Mautern 19.00 Uhr
02.09.2018
BV Leibnitz - BezTreffen - 145 Jahre OV St. Georgen a.d. Stiefing
07.09.2018
LV-SPORT - LM Scharfschießen STG77 - Tüpl Seetal
16.09.2018
BV Leibnitz - BezTreffen - OV St. Nikolai/Drassling
28.09.2018
Angelobung Deutschlandsberg 18.30 Uhr
21.10.2018
LV-SPORT - Landeswandertag - OV Birkfeld
24.10.2018
Angelobung Schloss Eggenberg 18.30 Uhr
25.05.2019
Landeswallfahrt Mariazell
02.06.2019
BV Hartberg - BezTreffen - OV St. Jakob/W. mit 100 jährigem Bestandsjubiläum


Alle aktuellen Termine finden Sie hier.